Schweinemast

Neben der Jungrinderaufzucht wird auf dem Standort Alberoda auch die Schweinemast durchgeführt. Die Läufer beziehen wir von unserem  Kooperationspartner der Agrargenossenschaft Stollberg e.G. In den Ställen leben je nach Altersklassen unterteilt ca. 1300 Schweine. Eine Besonderheit ist, dass die Läufer auf Stroh gehalten werden und somit einen besonderen Komfort genießen dürfen. Gemästet werden sie mit Schrot, welcher in der Pflanzenpoduktion hergestellt und in der Mühle veredelt wurde.

Mit einem Gewicht von etwa 100kg werden die Schweine in der Direktvermarktung geschlachtet und zu Fleisch- und Wurstwaren weiter verarbeitet.